Zimmer reservieren

Hotel

Am Rande des Nationalparks Drawa, am heidnischen Schutt urslawischer Siedlungen entstand im 13. Jahrhundert "Schloss Tuczno" – eines der schönsten Naturgelegenen Objekte in Mitteleuropa. Am alten Festungsgraben, verbunden mit den umgebenen Seekanälen, kann man auf eine unvergessene Seereise auf der Drawischen Seenplatte gehen. Im umgebenen Urwald wachsen 400 Jahre alte Eichen. Das Land wird von wandernden Wisentherden und von über der Schlossterrasse fliegenden Seeadlern würdig gepriesen. Die unberührte Natur, die das Schloss umgibt ermöglicht eine hervorragende Erholung.

ZU IHRER VERFÜGUNG STELLEN WIR:
Im Hauptgebäude des Schlosses 35 Betten, welche zusammen fast 100 Schlafplätze in folgender Konfiguration ermöglichen:

  • 4 Einpersonenzimmer
  • 13 Zweipersonenzimmer
  • 13 Dreipersonenzimmer (mit möglichen Zusatzbetten)
  • 5 Zweipersonenapartments (mit möglichen Zusatzbetten)
  • Ein Apartment für 4 Personen am Schlosstor (getrenntes Schlafzimmer für 2 Personen + Wohnzimmer mit Küchenzeile)

Die Zimmer sind nach historischem Muster mittelalterlicher Schlösser Europas hergerichtet, und die vornehmen Apartments erlauben es diese Epoche wertzuschätzen.

In allen Zimmern sind Badezimmer, Fernseher.

Außerdem verfügen wir über:

  • Konferenz- und Bankettsäle
  • Kaminsaal, in der man Kaffee oder Tee trinken, einen Dessert genießen oder sich einer Lektüre hingeben kann
  • Schlossbar in unseren gotischen Kellerräumen mit einem Billardtisch
  • Grill und Feuerplatz
  • Kostenloser Parkplatz für Gäste des Hotels
ZIMMER RESERVIEREN